Das Magazin aus der FW-Landtagsfraktion
Folgen Sie uns auf...

Abgeordnete im Porträt

Roland Weigert

„Ich engagiere mich, weil … mir meine Heimat und das Land am Herzen liegen.“

Wenn ich im Alleingang ein Gesetz beschließen könnte, würde ich … 

auf jeden Fall kein Bürokratie-Monster erschaffen.

Wenn ich mir einen Arbeitsplatz oder ein Amt frei wählen könnte, würde ich  … 

Staatssekretär im Bayerischen Wirtschaftsministerium wählen, weil die Themen rund um die Wirtschaft genau „mein Ding“ sind.

Roland Weigert

Geboren am 5. März 1968  in Hohenwart­­


Wohnort: Karlshuld (bei Ingolstadt)


Familienstand: verheiratet


Beruf: Dipl.-Kaufmann 


Religion: römisch-katholisch

Um mehr Jugendliche für die Politik zu interessieren, würde ich … 

sie direkt ansprechen und einbinden.

Wenn ich einen Abend lang das Fernsehprogramm bestimmen könnte, würde ich … 

ein Spiel des SV Karlshuld übertragen.

Wenn mich ein Freund nach einem Tipp für seinen Bayern- Urlaub fragt, würde ich … 

ihm Radtouren an der bayerischen Donau empfehlen.

Wenn ich einen völlig freien Tag hätte, würde ich … 

ihn auf jeden  Fall mit meiner Frau verbringen.

Wenn ich einen Traum in die Wirklichkeit umsetzen könnte,  … 

dann wären die Pandemie und ihre Folgen verschwunden.

Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich  … 

50 Jahre in die Zukunft reisen, um zu sehen, ob unsere politische Arbeit nachhaltig wirkt.

Roland Weigert im Gespräch

Die Nah-dran-Redaktion hat diesen Artikel mit einem Inhalt von YouTube angereichert.

Um Ihre Daten zu schützen, wurde er nicht ohne Ihre Zustimmung geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an den Betreiber des Portals zur Nutzungsanalyse übermittelt. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Folgen Sie uns auf...

Das könnte Sie auch interessieren:


Ähnliche Themen